Filme | Videos

Filme | Videos von meinen Expeditionen und Erstbesteigungen sowie von meinen Arbeiten als Event Organisator, Trainer, Bergführer, Filmer und Kameramann.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept
„Melodie Montagne“ | So entsteht neues. Dieser Clip ist eine Dokomentation von einer Besichtigungstour für ein Filmprojekt. Es ist ein Locationcheck in den Schweizer Bergen. Teamarbeit war von Beginn an eingeplant. Dabei wurden alle Faktoren und Wünsche für das Projekt berücksichtigt.
For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Climbing | „Der Hausa Lehra“ am Däumling / Gosaukamm, die schönste und beste Erstbegehung die Heli Putz und Christian Gamsjäger je gelungen ist. 15 Seillängen mit je 35m. Die Schwierigkeit immer zwischen 7a und 7b+. Durch die Einzigartigkeit wurde diese Route auch schon des öfteren verfilmt.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept
„Devils Paw“ 2016. Ein Versuch, die bisher noch nie durchstiegene 1600m hohe Nordwand des Devils Paw im Juneau Icefield zu klettern. Mit Roger Schäli, Simon Gietl u. Christian Gamsjäger sowie George Robbi als Campmanager. Wir scheiterten schon bei kleinen Versuchen an dieser enorm gefährlichen Wand, schon der Zustieg war fast unmöglich. Stein- u. Einschlag in der Wand sowie enorme Wetterumschwünge machten uns deutlich, dass wir dort nichts zu suchen haben.
For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

„Red Bull Der Lange Weg“ von Wien bis Nizza als Skitour in einem Stück. Ohne Pause, so schnell als möglich. Fünf Jahre hat Heli Putz intensiv daran gearbeitet, um dieses Projekt zu verwirklichen und die dafür notwendigen Mittel zu organisieren. Mit Red Bull als Hauptsponsor, sowie Atomic Ski, Suunto, VW, ClifBar, Grivel und Beal ist dieser Traum Realität geworden. Heli Putz hat mit seiner Idee und der Leitung dieses Mega Events für einen Rekord in den Alpen gesorgt.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Norwegian Ice | Was gibt es besseres als Natur mit Sport zu verbinden. Ray Demsky hatte diese Idee und Red Bull ermöglichte uns, diesen Film zu produzieren. Die Suche nach der perfekten Aurora Borealis und die entsprechende Eiswand war kein leichtes. 10 Tage haben wir in der Kälte Norwegens im Freien geschlafen. Jeweils 2 Stunden Tageslicht standen zur Verfügung. Am Ende hat es sich gelohnt, Ray hatte das perfekte Bild mit dem auch einige Auszeichnungen gelangen.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept
Red Bull Playstreets | Im Jhar 2019 fand die 8. Ausgabe der Red Bull Playstreets statt. Jakob Schweighofer hat einen Bericht über die Entstehung und die Umsetzung dieses Mega Events verfilmt. 2019 wird die Strecke insgesamt um das Zweifache verlängert. Anstatt der 4 Sprünge wie auf dem Film zu sehen, wird die Strecke doppelt so lange sein und für 8 Sprünge gebaut. Schon 2017 waren bei dieser Veranstaltung über 14000 Zuschauer an der Strecke.
For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept
Red Bull Shape the Nature | Der Red Bull „Shape the Nature“ ist das allererste Freeski Event im Back Country. Zwischen den Jahren 2001 und 2006 veranstaltete Heli Putz drei Mal ein für damals noch nie dagewesenes Sportevent. Die Idee von Heli Putz war, die Szene von den Park’s in das Freie Gelände zu holen. Mit Begleitung von Bergführern suchten sie möglichst natürliche Spot’s am Berg und mit kleinen Eingriffen formten sie die (für damals) coolsten Obstacles. Aus diesem Event ist der „Red Bull Linecatcher“ geworden der immer noch in der Schweiz ausgetragen wird.
For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Red Bull Hüttenralley | 3x organisierte und veranstaltete Heli Putz die Red Bull Hüttenralley in St. Anton am Arlberg. Das Holz für die Hütten wurden aus alten Häusern im Salzkammergut abgebaut und als „neue alte“ Hütten an die entsprechenden Orte in die verschneite Landschaft oberhalb St. Anton von Heli Putz + Team aufgestellt. Die Athleten waren ein bunter Mix aus Profis aus der FIS aber auch private Rennläufer mit sehr hohem Niveau. Der Gedanke dahinter war, Amateuren die Chance zu geben sich mit Profi-Athleten zu matchen. Erstaunlich war das Ergebnis, denn am Podest waren ebenso „Amateure“.

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Tibet | Thomas Bubendorfer ist eine Kletterlegende, mit seinen langanhaltenden Solo-Rekorden durch die Eiger Norwand, den Fitz Roy, die Acongagua Südwand, … ist er in die Alpine Geschichte eingegangen. Da sein Hauptsponsor nach China sehr gute Kontakte hat, ist es uns gelungen die besten Chinesischen Alpinisten (das sind die Jungs die als Führer am Everest und am ChoOyu arbeiten) nach Europa zu holen. In Österreich und in Courmayeur haben wir im steilen Eis und an Alpinen Routen um den Mt. Blanc trainiert. Das Ziel waren Erstbesteigungen von bisher unbestiegenen 7000er in Tibet. In 2 Expeditionen sind uns diese Besteigungen auch gelungen. Kamera: Günter Göberl / Heli Putz, für CCTV